Ernährungstipps mit BEA

In unserer modernen Welt ist eine bewusste, gesunde und ausgewogene Ernährung von großer Bedeutung. Nach diesem Verständnis soll unsere Nahrung biologisch, vollwertig und die Lebensmittel aus der eigenen Region sein.

 

Da jeder Mensch anders ist, müssen wir die Nahrung unseren eigenen Bedürfnissen anpassen, denn auch Unverträglichkeiten sind hier zu beachten, da wir alle Individuen sind!

 

Die drei Nährstoffe, die von unserem Körper verwertet werden können sind Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate. Diese werden durch unsere Nahrung aufgenommen, im Magen verdaut und mit Hilfe ganz bestimmter Enzyme in ihre Bausteine zerlegt: Kohlenhydrate in Glucose, Fette in Glycerin und Fettsäuren, Eiweiße in Aminosäuren.

 

Diese Bausteine gelangen über den Blutkreislauf in die einzelnen Zellen, wobei nur Eiweiße als Baustoffe fungieren können, während Kohlenhydrate und Fette zu den Brennstoffen gehören. Deshalb ist eine proteinreiche Ernährung so überaus wichtig, da Kohlenhydrate und Fette grundsätzlich nicht die nötigen Baustoffe liefern können, die der Körper für alle täglichen Regenerations-, Aufbau-und Stoffwechselprozesse benötigt.

 

Leider wird dies in unserer heutigen Ernährung nicht ausreichend berücksichtigt. Proteine werden meistens zu Unrecht verteufelt, Kohlenhydrate als selbstverständlich hingenommen und die Auswirkungen von Fetten verallgemeinert.

 

Mein Motto für eine gesunde Ernährung ist: Keine Angst vor Proteinen und guten Fetten, aber Vorsicht bei Kohlenhydraten und schlechten Fetten! In diesem Sinne ist auch das Angebot der Ernährungsberatung von BEA.

Mehr Eiweiß für unseren Körper

Warum bitte schön mehr Eiweiß?

Die Bedeutung von Eiweiß als Nährstoff wird oft unterschätzt, Eiweiß macht sogar schön! Warum?

 

Eiweiße (Proteine) sind der Baustoff unseres Körpers. Die Aminosäuren aus Proteinen stellen z. B. wichtige Bausteine für Haut, Haare, Nägel und Muskeln dar.

 

 

Hier das frauenspezifisches Vorurteil Nr.1:

 

»Was? Protein-Produkte für noch mehr Muskeln? Hilfe! Dann sehe ich aus wie ein Typ!«

 

Wichtiger Hinweis von BEA für alle Frauen:

 

»Bitte keine Angst! Muskeln sind das Make-up von innen!«

 

Muskeln straffen unseren Körper und machen uns schlank und schön. In den Muskelzellen wird die Fettverbrennung angekurbelt, denn mehr Muskeln bedeuten automatisch auch einen erhöhten Grundumsatz. Wie eine knallharte Bühnenbodybuilderin werden Sie durch den einfachen Genuss von Proteinshakes nicht aussehen, denn das ist genetisch nicht möglich!«

 

Hier das allgemein gültige Vorurteil Nr.2:

 

»Zuviel Eiweiß ist ungesund.«

 

Warum sind bitte schön Dialysestationen voll von Diabetikern?

 

Zum Weiterlesen bitte klicken:

Shaken mit BEA für eine schlankerer Linie

Mehr Infos zu Protein-Shakes von BEA

 

BEA's Tipp zum Whey-Protein-Shake:

Mit Wheyprotein wird der Körper sehr schnell mit den nötigen Aminosäuren im Blut versorgt, so dass Reparaturprozesse optimal beginnen können. Deshalb in zeitlicher Nähe zum Training trinken.

 

BEA's Tipp zum Casein-Protein-Shake:

Casein ist die langsam verdauliche Fraktion des Proteins der Milch - sogenanntes Calciumcaseinat. Casein am Abend sättigt sehr gut und ist somit ideal geeignet für die Grund-Proteinversorgung in der Nacht, da während des Schlafes die Reparatur- und Erholungsprozesse besonders effektiv ablaufen.

 

 

Kursplan
Fitness & Yoga
BEA Kurse.jpg
JPG-Datei [1.8 MB]

Hier finden Sie uns:

BEA Institut
Am Hammer 32
51503 Rösrath

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 (0)176 43359748

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ernährung Tipps

von Ernährungsberaterin und Fitness Trainerin Bea

Finde uns auf Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016-19 BEA Institut Hoffnungsthal | Impressum | Datenschutz | BEA - Bewegung - Ernährung - Atmung